Grüntee Sencha extra fine, Qingshan (Bio)
Im Angebot

Grüntee Sencha extra fine, Qingshan (Bio)

  • -€-5,90
  • Normaler Preis €5,90
    Tee: Senchas sind eigentlich eine japanische Spezialität. Sen Cha bedeutet auf japanisch Grüntee. Doch dieser chinesische Sencha ist eine echte Alternative zu den teureren japanischen Qualitäten. Nach der Ernte von Hand werden die Teeblätter 10 bis 30 Sekunden gedämpft. So bleibt das Blatt grün, behält sein grasig-blumiges Aroma und die Fermentierung wird gestoppt. Dann werden die Blätter mit heißer Luft getrocknet und über mehrere Stufen zu kleinen grünen flachen Nadeln gerollt. Gute Sencha-Qualitäten, so wie diesen, erkennen Sie am typischen langen, nadeligen Blatt in gleichmäßiger Sortierung.
    Das Rollen der Blätter bricht die Zellwände auf und die entweichenden Inhaltstoffe können anschließend ihre heilende Kraft dem Aufguß schenken. Sencha hat einen besonders hohen Anteil an Catechinen und Bitterstoffen. Sencha hat in etwa den gleichen Koffein-Gehalt wie Gyokuro, Tencha und Kaffee. Allerdings wirkt der Koffein in Grüntee anders als in Kaffee. Durch die Wechselwirkung mit anderen Stoffen und setzt die Wirkung von Koffein in Grüntee etwas später ein, wirkt harmonischer und nachhaltiger. hell bis dunkelgrüne Teeblätter.
    Der Aufguss ist hellgrün bis hellgelb und klar. Sencha extra fina schmeckt feinherb, leicht grasig und hat eine leichte Fruchtnote.
    Der Teegarten Qingshan liegt, ideal geschützt für den ökologischen Landbau, auf einer bergigen Halbinsel mit Höhen bis zu 750 Metern inmitten eines Stausees namens Wuqiangxi. Weder auf der Insel, noch in der näheren Umgebung haben sich Industrieunternehmen angesiedelt, durch deren Tätigkeit Kontaminationsgefahren für die Ökoflächen bestehen könnten. Auf der Halbinsel wird ausschließlich ökologische Landwirtschaft betrieben. Screenreader-Unterstützung aktiviert.
    Der Teegarten Qingshan liegt, ideal geschützt für den ökologischen Landbau, auf einer bergigen Halbinsel mit Höhen bis zu 750 Metern inmitten eines Stausees namens Wuqiangxi. Weder auf der Insel, noch in der näheren Umgebung haben sich Industrieunternehmen angesiedelt, durch deren Tätigkeit Kontaminationsgefahren für die Ökoflächen bestehen könnten. Auf der Halbinsel wird ausschließlich ökologische Landwirtschaft betrieben.

    Zubereitung: 2 Min. – 5 Teelöffel auf 1 Liter – 70°- 80°

    Zutaten: Grüntee Mao Feng aus kontrolliert-biologischem Anbau.